Wir über uns

Auf diesem Wege möchten wir Sie mit uns ein wenig bekannt machen.

Tauberbischofsheim kennen Sie vielleicht schon mit seinen romantischen Gässchen, seinem guten Wein, dem ausgebauten Radweg zwischen Wertheim und Rothenburg oder aus den Medien durch den Fechtsport. In der Stadt wohnen ca. 13.000 Einwohner.

Mittendrin leben wir evangelischen Christen. Unsere Kirchengemeinde mit ca. 2700 Gemeindeglieder ist die größte evangelische Kirchengemeinde im Kirchenbezirk Wertheim.

 

Neben Tauberbischofsheim gehören auch die Orte Impfingen, Hochhausen, Dienstadt, Königheim, Dittwar, Distelhausen und Dittigheim dazu. In diesen kleinen Gemeinden gibt es keine eigene evangelische Kirche und die Gottesdienstbesucher kommen zu uns.

Die sonntäglichen Gottesdienste feiern wir in unserer Christuskirche, die am 31. Oktober 1895 fertiggestellt wurde.

 

Hier werden im Laufe des Jahres Konzerte von der Kantorei gegeben, Gruppen und Kreise gestalten die Gottesdienste mit.

Am letzten Sonntag im Monat Juni wird in der Regel auf dem Gelände des Gemeindezentrums unter Beteiligung der Kindergartenkinder das Gemeindefest gefeiert.

Am 1. Advent feiert die Gemeinde ihren Gemeindetag mit Eintopfessen und dem Adventbazar, der von dem Frauenwerkkreis und der Gemeindejugend gestaltet wird.

 

Der Erlös der Aktionen kommt „Brot für die Welt" zugute.

In verschiedenen Gruppen und Kreisen treffen sich von den Kindern bis zu den Senioren Menschen, die Interesse aneinander haben, miteinander musizieren, Aktionen und Programme planen, sich über Gott und die Welt unterhalten.

 

Erfahren sie mehr Aktuelles aus der Gemeinde