News aus der Landeskirche und der EKD

Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten

Luther-Oratorium feiert Premiere in Halle (20 Okt 2017 15:42:36 +02:00)
Mit der Uraufführung von „Luther – ein Oratorium“ soll ein weiterer musikalischer Höhepunkt im Jahr des 500. Reformationsjubiläums gesetzt werden. Am 22. und 23. Oktober wird das Werk des argentinischen Komponisten Oscar Strasnoy nach einem Libretto von Christoph Hein in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle seine Premiere feiern.
>> Mehr lesen

Asisi-Panorama in Wittenberg zählte 400.000 Besucher (20 Okt 2017 13:54:57 +02:00)
Rund 400.000 Menschen haben innerhalb eines Jahres das 360-Grad-Panorama „Luther 1517“ des Künstlers Yadegar Asisi in Wittenberg besichtigt. Besonders viele Besucher seien während der viermonatigen Weltausstellung zum 500. Reformationsjubiläum sowie an den Feiertagen gezählt worden.
>> Mehr lesen

Ein „großes Fest und anspruchsvolles Unternehmen“ (20 Okt 2017 13:24:37 +02:00)
Kurz vor dem Ende des Reformationsjubiläums erscheint ein Sammelband, in dem eine Bilanz des Festjahres gezogen wird. Er enthält Jubelstimmung, Kritik und Nachdenklichkeit. Mitherausgeber und EKD-Kulturbeauftragter Claussen zieht daraus Lehren für die Zukunft der EKD.
>> Mehr lesen

Weltberühmt und doch vielleicht nur Fake (20 Okt 2017 10:01:54 +02:00)
Hat Martin Luther vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche genagelt? Unter Historikern ist dies umstritten. Vielleicht hat Luther seine Thesen auch auf eine andere Art veröffentlicht.
>> Mehr lesen

Lichtperformance zum Reformationsfest in Wittenberg (20 Okt 2017 10:22:32 +02:00)
Anlässlich des Reformationsjubiläums wird Künstler Ingo Bracke am 30. und 31. Oktober die Lutherstadt Wittenberg mit einer Lichtperformance zum Leuchten bringen. Als „emotionales Bildereignis“ werde die Reformation auf der Rathausfassade und der Fassade der Schlosskirche in bewegten Bildsequenzen inszeniert, teilte die Lutherstadt Wittenberg Marketing GmbH mit.
>> Mehr lesen