News aus der Landeskirche und der EKD

Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten

„Den Opfern eine Stimme geben“ (22 Mrz 2019 15:06:48 +01:00)
Der diesjährige Tag der Kriminalitätsopfer steht unter dem Motto „Ohne Furcht im Alter – damit Sie nicht Opfer werden“.Bischöfin Kirsten Fehrs und die Opferschutzorganisation Weißer Ring feiern dazu einen Gottesdienst in Hamburg.
>> Mehr lesen

Vermittler in den Grenzen des Möglichen (22 Mrz 2019 10:50:20 +01:00)
Als Landesbischof in Sachsen spielte Johannes Hempel eine wichtige Rolle in der DDR- und Wendezeit. Am 23. März wird der Altbischof 90 Jahre alt.
>> Mehr lesen

EKD veröffentlicht Handreichung zur Europawahl (22 Mrz 2019 10:55:10 +01:00)
Informationen rund um die Europawahlen bietet eine Handreichung des EKD-Büros in Brüssel, die ab dem 22. März auch gedruckt erhältlich ist. Die Broschüre erklärt die Funktionsweise des Europäischen Parlaments und stellt die Spitzenkandidaten und Wahlprogramme der deutschen Parteien vor.
>> Mehr lesen

Bischof July fordert Gründung europäischer Synoden (21 Mrz 2019 14:58:40 +01:00)
Der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, fordert die Gründung zweier europäischer Synoden (Kirchenparlamente). In der einen sollen Vertreter evangelischer Kirchen zusammenkommen, in der anderen Delegierte aus allen Kirchen Europas, sagte der Bischof in Stuttgart in seinem Bericht vor der württembergischen Landessynode.
>> Mehr lesen

EKD-Kulturbeauftragter plädiert für nachhaltige Flüchtlingshilfe (21 Mrz 2019 15:05:00 +01:00)
Der Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Johann Hinrich Claussen, hat sich im Umgang mit der globalen Migration für Balance und Nachhaltigkeit ausgesprochen. Es gehe nicht darum, „in moralischem Überschwang kurzfristig etwas zu machen, sondern sich auf eine ganz, ganz lange Auseinandersetzung vorzubereiten“, sagte Claussen auf der Leipziger Buchmesse.
>> Mehr lesen