News aus der Landeskirche und der EKD

Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten

Ratzinger-Preis für Ökumeneforscher (Tue, 26 Sep 2017)
Zwei deutsche Theologen erhalten den diesjährigen Ratzinger-Preis. Wie die vatikanische Stiftung „Joseph Ratzinger - Benedikt XVI.“ bekanntgab, werden der lutherische Theologe Theodor Dieter und der katholische Dogmatiker Karl-Heinz Menke gemeinsam mit dem orthodoxen Komponist Arvo Pärt (Estland) geehrt.
>> Mehr lesen

„Da ist Freiheit“ (Tue, 26 Sep 2017)
Sänger Laith Al-Deen hat den George Michael-Hit „Freedom“ gecovert und lieferte damit die Headline beim „Da ist Freiheit“-Festival der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Seine und andere Stimmen vom Festwochenende auf dem Stuttgarter Schlossplatz im Video.
>> Mehr lesen

Keine kirchentrennenden Unterschiede mehr (Tue, 26 Sep 2017)
Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat die versöhnlichen Töne des 500. Reformationsjubiläums hervorgehoben. Die katholische Kirche sei von den Evangelischen mit dem Herzen aufgenommen worden, polemische Spitzen seien unterblieben. Die Ökumene sei ein gutes Stück vorangekommen.
>> Mehr lesen

Kirchenvertreter sehen Wahlergebnis mit Sorge (Mon, 25 Sep 2017)
Kirchenvertreter und Vertreter anderer Religionsgemeinschaften haben sich besorgt über den Einzug der AfD in den Bundestag geäußert. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, sagte, dass ausgrenzende und hasserfüllte Stimmen „nicht das Leben in unserem Land vergiften“ dürften.
>> Mehr lesen

Reformationstag soll neuer Feiertag in Niedersachsen werden (Mon, 25 Sep 2017)
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) will den Reformationstag am 31. Oktober als festen Feiertag in seinem Bundesland einrichten. „Ich kann mir gut vorstellen, den Reformationstag auch in Niedersachsen dauerhaft zum Feiertag zu machen“, sagte Weil dem RedaktionsNetzwerk Deutschland. „Er sollte als Tag des Brückenschlags zwischen den Religionen und als Tag der interreligiösen Zusammenarbeit gefeiert werden“, erklärte der Politiker.
>> Mehr lesen