News aus der Landeskirche und der EKD

Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten

Ehemaliger Bibelgesellschafts-Geschäftsführer Volkmar J. Löbel gestorben (Tue, 21 Aug 2018)
Der frühere Geschäftsführer der Deutschen Bibelgesellschaft, Volkmar J. Löbel, ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Löbel verantwortete den Aufbau der Spendenabteilung Weltbibelhilfe in der Deutschen Bibelgesellschaft und war zudem im Weltverband der Bibelgesellschaften aktiv.
>> Mehr lesen

EKHN und jüdischer Landesverband: Antisemitismus wirksamer bekämpfen (Tue, 21 Aug 2018)
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Landesverband der Jüdischen Gemeinden in Hessen wollen ihre Zusammenarbeit verstärken. Zentrale gemeinsame Aufgabe sei der Kampf gegen den Antisemitismus, teilten die EKHN und der Landesverband in Darmstadt und Frankfurt am Main mit.
>> Mehr lesen

70 Jahre weltweite Ökumene (Tue, 21 Aug 2018)
Der Ökumenische Rat der Kirchen erinnert am 23. August mit einem Festgottesdienst in Amsterdam an seine Gründung vor 70 Jahren. Aus der internationalen ökumenischen Gemeinschaft von 350 Mitgliedskirchen, die insgesamt mehr als eine halbe Milliarde Christen zählt, kommen zahlreiche Vertreter zusammen.
>> Mehr lesen

Fußstapfen der Ökumene (Tue, 21 Aug 2018)
Der Ökumenische Rat der Kirchen – der größte Dachverband der nicht-katholischen Christenheit – wurde 1948 in Amsterdam gegründet. Mit einem Gottesdienst am 23. August wollen Vertreter des Weltkirchenrates das 70-jährige Bestehen der Organisation begehen. Die wichtigsten Stationen der 70 Jahre im Überblick.
>> Mehr lesen

Seemannsmission: Seeleute werden bei Flüchtlingsrettung alleingelassen (Mon, 20 Aug 2018)
Die Deutsche Seemannsmission fordert angesichts der Auswirkungen von veränderten Fluchtrouten über das Mittelmeer auf die Handelsschifffahrt Rückhalt für Seeleute. Kapitäne und Besatzungen, die dringend erforderliche Hilfe leisteten, seien verunsichert, weil sie immer häufiger mit Schleppern gleichgesetzt und kriminalisiert würden.
>> Mehr lesen